1968 in Salzburg geboren. In einfachen aber liebevollen Verhältnissen aufgewachsen.

Chronische musikalische Virusinfektion im 14. Lebensjahr: die erste E-Gitarre (mit Prospekte verteilen selbst verdient), erste Bands, erste eigene Kompositionen.

ab 1989:
Mitbegründer des »Rockhouse Salzburg«.

Sänger und Gitarrist der zur »besten Bikerockband Österreichs« gekürten Band ROADHOUSE.

Gründung des »Rock- und Pop-Institut Salzburg«, ein musikpädagogisches Unternehmen, das zahlreiche Rock- und Popschnupperworkshops, Feriencamps, Bandprojekte und Lehrerfortbildungen durchführte.

 

Eigene Musikagentur und Tonstudio »KMP - Kirchmeyer Music Production«: Produktionen für Theater, Film, Werbung und Verlage.

2003:
Nach über 1.300 musikpädagogischen Seminaren in Österreich, Deutschland und Italien, zahlreichen Musikproduktionen und Konzerten: Zwischenbilanz - Rückzug um sich in Stille und kontemplativer Einsicht endgültig der Musik und dem Künstlerdasein zu verschreiben.

2005 - .... :

Jährlich über 100 Auftritte in Österreich und Deutschland.

Intermezzo als Straßenmusiker in Athen. Konzerte mit Eigenkompositionen in österreichischer Mundart. "Leben" - das Debutalbum, erscheint.

Weitere Singleveröffentlichungen; darunter der Nr. 1 Hit "I steh auf Schnee" (Radiocharts Sbg - Winter 2014/15). 

2020: "Sonnenkönig" (Austropop CD)